Vita
  • geboren in Stuttgart
  • Studium der Musik in Freiburg
  • Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und Berlin
  • Referendariat beim Landgericht Baden-Baden mit Stationen u. a. in Dresden und New York
  • Rechtsanwalt bei Bappert, Witz und Selbherr in Freiburg und Dresden 1994 - 1996
  • Justitiar der Stiftung Weimar Klassik in Weimar 1996 - 2001
  • Aufbau der Stiftung Schloss Neuhardenberg als Leiter der Bereiche Personal, Finanzen und Recht 2001 - 2003
  • Rechtsanwalt in Dresden seit 2003
  • Partner von Kiermeier Haselier Grosse seit 2007
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
Empfehlungen
  • Fokus 2013
Mitgliedschaften
  • Vorstand der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
  • Vorstand der Ehrlichsche Schul- und Armenstiftung
  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen
  • Mitglied der Bezirkssynode Dresden-Nord der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens
  • Mitglied im Verein Chinesischer Pavillon zu Dresden e.V.
  • Mitglied im Förderverein der Dresdner Philharmonie e.V.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Burghard von Bargen

E-Mail Icon E-Mail

Telefon Icon +49 (0)351 82800-19

vCARD