khg-dresden

Vita

Herr Rechtsanwalt Seckel wurde 1990 in Greiz / Thüringen geboren. Nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) an der Verwaltungsfachhochschule in Gotha. Anschließend studierte er Rechtswissenschaften in Jena. Bereits während des Studiums und des Referendariats spezialisierte sich Herr Seckel auf Fragestellungen aus dem öffentlichen Recht und war als wissenschaftlicher Mitarbeiter für verschiedene, verwaltungsrechtlich ausgerichtete Kanzleien tätig. Seit 2019 ist Herr Seckel Rechtsanwalt bei KIERMEIER HASELIER GROSSE.

Neben seiner Muttersprache Deutsch spricht Herr Seckel Englisch.   

Schwerpunkte

Die fachlichen Schwerpunkte von Herrn Seckel liegen im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht, Zuwendungsrecht, Umweltrecht, Kommunalrecht und Wasserecht. In diesen Bereichen berät Herr Seckel gleichermaßen Unternehmen und die öffentliche Hand.