khg-dresden

Vita

Rechtsanwalt Kiermeier wurde 1959 in Ludwigsburg geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in Tübingen, Freiburg und Berlin. Nach der Referendarzeit mit Station in Singapur war Herr Kiermeier ab 1990 bei der internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft C & L Treuhandvereinigung Deutsche Revision AG zunächst in Frankfurt am Main tätig. Später übernahm er als Rechtsanwalt und Steuerberater die fachliche Leitung der Steuerabteilung der Niederlassung Dresden. 1995 wechselte Herr Kiermeier zu Schürmann & Partner und wirkte am Aufbau des Dresdner Büros der Kanzlei mit. 1997 gründete er gemeinsam mit den beiden anderen namensgebenden Partnern KIERMEIER HASELIER GROSSE.

Neben seiner Muttersprache Deutsch spricht Herr Kiermeier fließend Englisch.  

Schwerpunkte

Herr Kiermeier ist Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Die fachlichen Schwerpunkte von Rechtsanwalt Kiermeier liegen im Gesellschafts-, Handels- und Steuerrecht. Dort ist er unter anderem auf die Gestaltung von Gesellschaftsverträgen sowie auf die Gründung und Umwandlung von Unternehmen spezialisiert. Daneben betreut Rechtsanwalt Kiermeier seit vielen Jahren Unternehmenskäufe und berät vermögende Privatpersonen im Erbrecht und Gesellschafter bei der Unternehmensnachfolge. 

Mitgliedschaften

Herr Kiermeier ist Vorsitzender des Fachausschusses für Handels- und Gesellschaftsrecht der Rechtsanwaltskammer Sachsen. Neben seiner beruflichen Tätigkeit wirkt Rechtsanwalt Kiermeier im Ehrenamt als Vorsitzender des Dresden Heritage e. V. und als Mitglied im Vorstand des Forum für Baukultur e. V. .